Es begab sich vor einigen Jahren, dass Loisl sich einen Magen-Darm-Infekt eingefangen hat. 🤮💩 Den ersten um genau zu sein. Und als Hundehalter, der noch grün hinter den Ohren war, bin ich natürlich zum Tierarzt. Keine Sorge, war nix wildes, nur die typischen Kinderkrankheiten. Als wir drankamen ließ sich der Tierarzt über Loisl aus. Die hätten uns beim Kauf doch beschissen! Das sei doch kein Rauhaardackel! Und überhaupt, wo sei denn der Bart???!!!

Loisl war zu dem Zeitpunkt 6 Monate alt. Der behandelnde Tierarzt war schon älter (wesentlich 🙂 ) und hatte neben seiner Nickelbrille einen weißen Rauschebart. 🎅 Daraufhin blickte ich abwechselnd ihn und meinen pubertären Dackel an, blickte ihn wieder an und erwiderte: „Also wirklich. Sie sind doch auch nicht mit Ihrem Bart auf die Welt gekommen! Der ist doch auch erst im zarten pubertären Alter gewachsen!“ – Der Tierarzt schaute mich völlig verdutzt an.😲 Die TFA ging schon mal in Deckung und er war erstmal sprachlos.
Da fing er an zu lachen (hätte mir glaub‘ ich fast High Five gegeben) und ist fast in Tränen ausgebrochen. 😂✌️ Ab da haben wir uns dann gut verstanden. 🙃

Welche Sprüche habt ihr zu hören bekommen, weil ihr keinen „Normdackel“ habt? – Lasst mal hören und vergesst nicht zu erzählen, wie ihr darauf reagiert habt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.